Startseite
Die Stiftung
Die Afrika-Läufer
Die Projekte
Laufen Sie jetzt!
Spenden Sie jetzt!
Sponsoren&Partner
Presse
Kontakt
Impressum
Suchen

GHANA 2008
Teilnehmerlogin

 

Das Pilotprojekt: START | Drucken |
bild11.jpg Viele Straßenkinder sind am Anfang des Schullebens total überfordert. Viele werden erst mit 12 Jahren oder älter eingeschult. Lesen und Schreiben muss erst erlernt werden. Im normalen Schulunterricht mit einer durchschnittlichen Klassenstärke von 50 Mitschülern und einem Lehrer ist das nicht möglich. Straßenkindern soll im Projekt: START der Einstieg erleichtert werden. In einem Spezialprojekt werden adäquate Hilfeangebote gegeben. Ein Beispiel einer gelingenden Kooperation zwischen dem „Don-Bosco-Boys-Home“, einem Haus für Straßenkinder, und dem „Vocational-Training-Center Don Bosco Sunyani“, einer Berufsschule, aus Ghana: Vor besonders schwierigen Problemen stehen Kinder und Jugendliche, wenn erschwerte Lebensbedingungen ihre Entwicklung hemmen und gefährden: wenn sie zu Waisen werden, in von schwerer Armut betroffenen Familien aufwachsen, die Kinder durch Prostitution und anderer Arbeit zum Unterhalt der Familie beitragen müssen, wenn sie von ihrem sozialen Umfeld ausgegrenzt werden, zu verwahrlosen drohen, wenn eine Lernbehinderung nicht beachtet wird oder Verhaltensauffälligkeiten zutage treten. Diese Kinder und Jugendlichen brauchen besondere Hilfe und Zuwendung. Durch das Pilotprojekt START erhalten ehemalige Straßenkinder individuelle und bedarfsgerechte Förderhilfen. Dabei arbeiten Straßenkinderprojekte mit Berufsschulen zusammen.

 

 
 
(C) 2006 Marathonstiftung - Bildung für Afrika